Frühlings Erwachen

(Spring's Awakening) by Benjamin Franklin Wedekind.
   Premiered 1906. Wedekind's play about adolescent sexuality was considered unperformably obscene for years after he wrote it in 1890-1891, yet it became one of Max Reinhardt's biggest hits of the 1906-1907 season when the director premiered it at the Deutsches Theater. Indeed it was performed more often during that season than any other play in the Deutsches repertoire. It features on-stage masturbation and sadomasochism, discussions of copulation, and the death of the leading female character by abortion. Its principal character is 15-year-old Melchior Gabor, whose relationships with fellow students end in catastrophe. His attempts to enlighten his friend Moritz Stiefel about the biological facts of human reproduction end in Moritz's suicide — though Moritz comes back in the play's final scene with his severe, self-inflicted head wound on full display. Melchior impregnates the 14-year-old Wendla Bergmann, much to the shame of her hysterical mother; the mother arranges for a doctor to perform an abortion on Wendla, but she dies in the process. Another schoolgirl becomes a prostitute, and a schoolboy finds onanistic pleasure in reading Shakespeare's Othello aloud. In the aforementioned final scene, Wedekind abandons the heretofore realistic depiction of the action and opts for caricature: Moritz confronts Melchior in a village cemetery and tries to convince his friend to join him in suicide; then a mysterious "Man in the Mask" (often played by Wedekind himself in productions of the play after Rein-hardt's premiere) appears to persuade Melchior, successfully as it turns out, to choose life.

Historical dictionary of German Theatre. . 2006.

Look at other dictionaries:

  • Frühlings Erwachen — Einband der Originalausgabe von 1891 Frühlings Erwachen (Untertitel „Eine Kindertragödie“) ist ein 1891 erschienenes gesellschaftskritisch satirisches Drama von Frank Wedekind. Das Stück ist die Geschichte mehrerer Jugendlicher, die im Zuge ihrer …   Deutsch Wikipedia

  • Frühlings Erwachen — I Frühlings Erwachen   Das Drama »Frühlings Erwachen. Eine Kindertragödie« von Frank Wedekind (1864 1918) ist das erste große Bühnenwerk des Dichters, mit dem er schlagartig bekannt wurde. Nach der Uraufführung 1906 in Berlin blieb es bis 1912… …   Universal-Lexikon

  • Frühlings Erwachen (Rockmusical) — Frühlings Erwachen (dt. Untertitel: Das Rock Musical; engl. Originaltitel: Spring Awakening) ist ein Musical, dass auf dem gleichnamigen Drama von Frank Wedekind basiert. Das zur damaligen Zeit kontroverse Werk aus dem Jahr 1891 spielt im… …   Deutsch Wikipedia

  • Frühlings Erwachen – Das Rock-Musical — Frühlings Erwachen (dt. Untertitel: Das Rock Musical; engl. Originaltitel: Spring Awakening) ist ein Musical, dass auf dem gleichnamigen Drama von Frank Wedekind basiert. Das zur damaligen Zeit kontroverse Werk aus dem Jahr 1891 spielt im… …   Deutsch Wikipedia

  • Frühlings Erwachen (Musical) — Frühlings Erwachen (dt. Untertitel: Das Rock Musical; engl. Originaltitel: Spring Awakening) ist ein Musical, das auf dem gleichnamigen Drama von Frank Wedekind basiert. Das zur damaligen Zeit kontroverse Werk aus dem Jahr 1891 spielt im… …   Deutsch Wikipedia

  • Erwachen — steht für Das Erwachen, Comic Omen IV: Das Erwachen, US amerikanischer Horrorfilm von Jorge Montesi und Dominique Othenin Girard Frühlings Erwachen, Drama von Frank Wedekind Frühlings Erwachen (Musical), nach dem Drama Siehe auch Vigilanz… …   Deutsch Wikipedia

  • Spring Awakening — Frühlings Erwachen (dt. Untertitel: Das Rock Musical; engl. Originaltitel: Spring Awakening) ist ein Musical, dass auf dem gleichnamigen Drama von Frank Wedekind basiert. Das zur damaligen Zeit kontroverse Werk aus dem Jahr 1891 spielt im… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste geflügelter Worte/F — Geflügelte Worte   A B C D E F G H I J K L M N O …   Deutsch Wikipedia

  • Aleksander Moisiu — Alexander Moissi als Prinz Kalaf in Carlo Gozzis Turandot (1911) Alexander Moissi (ital. Alessandro Moisi, alb. Aleksander Moisiu) * 2. April 1879 in Triest; † 23. März 1935 in Wien) war ein österreichischer Schauspieler, der …   Deutsch Wikipedia

  • Benjamin Franklin Wedekind — Frank Wedekind Frank Wedekind (* 24. Juli 1864 in Hannover; † 9. März 1918 in München; eigentlich Benjamin Franklin Wedekind) war ein deutscher Schriftsteller und Schauspieler. Inhaltsverzeichnis …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.